Hallenmeisterschaft 2015

Jan Schmidtbauer gewinnt in einem sehenswerten Finale die Krone gegen Andreas Neumann mit 10:6 . Dritter wird Torsten Schubert, der Jörg Rehberg keine Chance lässt.

Clubmeisterschaften der Herren des Sportclubs 2014

Dennis Noack gewinnt die Clubmeisterschaft

Am traditionsgemäß letzten Augustwochenende ließen es sich die Tennisspieler des Sportclubs nicht nehmen, ihren Clubmeister auszuspielen. Bei herrlichem Wetter und besten Platzbedingungen gab es zahlreiche interessante Paarungen. Am Ende siegte Dennis Noack verdient und souverän im Finale gegen einen in seinen vorangegangenen Matches etwas mehr geforderten Jörg Rehberg und erringt  somit erstmals in seiner Laufbahn den Vereinsmeistertitel. Das Ergebnis 6:1, 6:0.  Dritter wurde Ulf Nickel, der sich gegen Christian Rutenberg mit einem 6:2, 6:1 ebenso klar und deutlich durchsetzte.

Punktspiel -Saison beendet   –   neue Aktivitäten im Sommer

Die Tennis-Herren 40 des Sportclub Hoyerswerda werden auch im nächsten Jahr in der Bezirksliga Dresden spielen .
Vier Niederlagen in den Auswärtsspielen bescherten den Tennisspielern des SC einen relativ schlechten Saisonstart. Besonders bitter war hier die Niederlage im Auftaktspiel gegen die Görlitzer Tennisspieler. Da hatte man mehr erwartet. Gegen den TC Bad Weißer Hirsch als nun amtierender Bezirksmeister konnte man mit 2:7 auch nicht viel ausrichten. Eine gutes Spiel verzeichnete man beim Gruppenzweiten in Neugersdorf, unterlag aber auch hier knapp mit 4:5 und ging gegen Chemie Radebeul ins letzte Auswärtsspiel. Ebenfalls mit einer weiteren 2:7 Niederlage. Erst in den Heimspielen konnte man sich mit zwei Siegen gegen Planeta Radebeul und den Tennisfreunden aus Löbau nach vorn arbeiten. Das allein war noch kein Garant für den Klassenerhalt. Die Konstellation vor dem letzten und entscheidenden Saison-Spiel war alles andere als einfach. Der Abstieg  sollte sich zwischen den Mannschaften aus Radebeul, Kreischa und Hoyerswerda entscheiden. Ein hoher Sieg von Radebeul in Löbau und eine Heimniederlage der Hoyerswerdaer gegen den direkten Tabellengegner Kreischa hätte den Abstieg für die Cracks aus Hoyerswerda bedeutet. Auf Schützenhilfe aus Löbau wollten sich die Hoyerswerdaer dann auch nicht verlassen.  Dementsprechend motiviert gingen die SC-Spieler auch in den letzten Mannschafts-Wettkampf der Saison. Die Entscheidung des Matches war dann auch relativ früh gefallen. Nach den ersten vier Spielen lag man 4:0 vorn. Für die verbleibenden zwei Einzel reichte also schon ein Sieg, welcher dann auch klar gemacht werden konnte. Das bedeutete den Klassenerhalt. Es konnte nichts mehr passieren und die Spieler konnten bereits erste Glückwünsche entgegennehmen. Nach dem 5:1 Zwischenstand und dem damit feststehenden Sieg wurden die Doppel quasi entspannt „abgeschenkt“. Am Ende belegt man nun sogar den 5. Platz der Bezirksliga.
Aber auch die Damen des Sportclubs sind mit einer beachtlichen Leistung Zweiter in der Kreisklasse Ostsachsen geworden. Leider konnte man den vorjährigen Kreismeistertitel nicht verteidigen, da man ohnehin keine Aufstiegsambitionen trug ist das Ergebnis aber hervorragend. Die Senioren des Clubs wurden in der erstmals augetragenen Bezirksklasse Ostsachsen der Herren 50 Dritter. Die Jugendmannschaft wurde in diesem Jahr neu formiert und musste als Tabellenletzter Lehrgeld zahlen, was nicht weiter verwunderlich ist, wenn man bedenkt, das zum Teil gegen wesentlich ältere Spieler angetreten werden musste.
Die Tennisspieler sind mit der Saison also ganz zufrieden und schauen nun auf die clubinternen Wettkämpfe wie den Club-Cup 2010, sowie die Ende August geplanten Clubmeisterschaften.

Herren-Hallenturnier Rammenau

Aktuell: Ergebnis Turnier Rammenau
Platz 1 – Jens Ullrich
Platz 2 – Ralf Kleine
Platz 3 – Robert Grun
Platz 4 – Dennis Noack

Jahresversammlung der Tennisabteilung am 11.März 19.00 Uhr im \“Allee-Restaurant\“ .

In Kürze veröffentlichen wir unsere Planung für die aktuelle Saison.

Ein kurzer Rückblick auf die Saison 2009:

Wir haben mit dem Saisonabschlußturnier eine sehr ereignisreiche Tennis-Saison 2009 für unsere Mitglieder offiziell beendet.

Nach einer fulminanten Saisoneröffnung, Punktspielen und diversen Turnieren sagen wir dem Freilufttennis langsam ade` und konzentrieren uns auf Hallentennis. Auch hier werden wir in der Winter-Saison einige Events vorbereiten.

Die Clubmeisterschaften des SC Hoyerswerda fanden am letzten August-Wochenende bei idealem Tenniswetter statt.
Bei den Damen siegte Sylke Meißner vor ihrer Schwester Sabine Meißner und Madlen Reißbach.
Die Herrenkonkurrenz ging an Jens Ullrich. Er besiegte Hans-Jörg Sachse im Finale mit 6:2 ; 6:3 . Im Finale um Platz 3. war Ralf Kleine gegen Robert Grun erfolgreich.

Auch der Club-Cup 2009 hat einen Sieger. Jens Ullrich konnte seinen Titel vom Vorjahr verteidigen. In einem, über weite Teile gutklassigen und umkämpften Match, konnte er Ralf Kleine mit 6:3, 6:3 besiegen.

Halbfinals:
R. Kleine – T. Riemer 6:3 , 6:3
J. Ullrich – R. Grun 6:3 , 6:3
Finale:
J. Ullrich – R. Kleine 6:3 , 6:3

( irgendwie eintönige Ergebnisse ??? )


Deutschland spielt Tennis` und Hoyerswerda war aktiv dabeiDeutschland spielt Tennis Der Sportclub Hoyerswerda e.V. war erstmals offizieller Ausrichter der Zentralveranstaltung des Sächsischen Tennisverbandes zur Saisoneröffnung 2009.
Der Aktionstag gab dem Tennissport in Hoyerswerda neue Impulse und sprach Interessenten jeden Alters an.
In Hoyerswerda konnten die Sportler der Abteilung Tennis des SC Hoyerswerda zum Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ am 26. April auf der Tennisanlage am Jahnstadion in Hoyerswerda zahlreiche Sportler, Freunde des Tennisport und Prominente begrüßen….Die Aktion `Deutschland spielt Tennis` war schon in den vergangenen Jahren ein Erfolg für unseren Verein.Auch 2009 konnten sich alle Interessenten des weißen Sportes auf neue Aktionen mit `Deutschland spielt Tennis` auf unserer Tennisanlage in Hoyerswerda freuen. Diesmal war alles noch interessanter. Wir richteten die Zentralveranstaltung für Sachsen aus. Das eröffnete uns mit Unterstützung des STV u. des DTB natürlich noch mehr Möglichkeiten. So war z.B. die Firma Beckerhecht.de mit entsprechendem Material vor Ort und konnte allen Interessenten das neueste Equipment der Saison vorstellen. Alle Anwesenden hatten dabei auch die Möglichkeit die modernsten Rackets der Saison zu testen. Zu den Gästen der Veranstaltung gehörten u.a. Mitglieder des Vorstandes des STV, der Bürgermeister für Kultur und Soziales der Stadt Hoyerswerda. Wir hatten noch Weiteres für diesen Tag in Planung ( Infostand, Schnuppertennis für alle Interessenten mit der Unterstützung von zwei Top-Trainern des STV, PLAY+STAY, Tennisequipment, Show-Match, und einiges mehr, auch für ausreichende Verpflegung aus der Gulaschkanone war gesorgt ). Interessenten können noch mehr Informationen und das Clubmagazin (PDF-Datei)zum Aktionstag per e-mail unter:tennis@sportclub-hoyerswerda.deoder auch telefonisch unter 0171-3541655 anfordern.

WEITERE INFORMATIONEN HIER UND UNTER : http://www.deutschlandspielttennis.de


Supergünstige Jahresbeiträge – wir halten auch dieses Jahr daran fest Erwachsene € 160 .-
Kinder / Jugendliche € 80.-
einmalige Umlage incl. Eintrittsgebühr Erwachsene € 60.-
einmalige Umlage incl. Eintrittsgebühr Jugendliche € 20.-Beiträge auch halbjährlich abbuchbar.Unser Schnupperangebot bis zum 30. April : Jeder Interessent, welcher sich bis zum 30. April beim Abteilungsvorstand meldet, kann für einen Monat je 1 Stunde pro Woche gratis trainieren.
( gilt auf den Außenplätzen und nach Platzverfügbarkeit )

Ergebnisse Hallenturnier 2009, Clubmeisterschaften 2008, Club-Cup 2008 Das Hallenturnier des Sportclubs ist um eine großartige Leistung reicher. Zum vierten Mal in Folge konnte J. Ullrich dieses Turnier gewinnen und hat somit einen schon auf Sand erhofften, aber verspielten, `Grand-Slam` nun in der Halle erreicht.
Auf den Plätzen folgten H.J. Sachse , R. Kleine und der amtierende Clubmeister auf Sand J. Schmidtbauer.Der Club-Cup 2008 hat einen verdienten Sieger ! Jens Ullrich konnte, bei schon herbstlichen Wetter, in einem recht eindeutigen Finale Ralf Kleine mit 6:0 , 6:3 besiegen. Ein kleines Trostpflaster für die verlorene Clubmeisterschaft von vor zwei Wochen.Bei strahlendem Sonnenschein und zahlreicher Beteiligung unserer Mitglieder fanden am 30./31.08.2008 die Tennis-Clubmeisterschaften des SC Hoyerswerda auf Sand statt. Und es gibt, man mochte fast nicht mehr darauf wetten, einen neuen Clubmeister der Herren im SC Hoyerswerda e.V. Nach mehreren eindeutig gewonnenen Matches (nur 5! abgegebene Spiele in drei Matches in den vorhergehenden Runden) konnte sich Jan Schmidtbauer im Finale gegen den Dauersieger der letzten drei Jahre, Jens Ullrich (welcher bis zum Finale 32 ! Matches in den Clubturnieren in Folge gewinnen konnte), mit 6:3, 6:3 durchsetzen. In einem durchaus ansehenswerten Match entschieden am Ende die bessere Power, mehr Touch und Kondition für den fast 20 Jahre jüngeren neuen Club-Meister.
Auf den Plätzen folgten: HJ. Sachse und Th. Eckstein (6:3,7:6)
Siegerin der Damen-Konkurenz wurde wie im Vorjahr Gudrun Kleine.
Den zweiten Platz belegt Madlen Reißbach, eine Jugendspielerin unseres Clubs, welche ertsmals an den Damen-Meisterschaften teilnahm.
Sieger in der Senioren-Klasse ist in diesem Jahr Ulf Nickel.
Auf den Plätzen folgen R. Böttge, B. Knothe und K. Tilgner .

!!! Aktuelle(r) Clubmeister !!! Ergebnisse incl. Turniere 2009 !!Hallenturnier Rammenau 2009
1. Platz : J. Ullrich
2. Platz : H.-J. Sachse
3. Platz : R. Kleine
4. Platz : J. SchmidtbauerSieger Clubcup 2008 und 2009
Jens UllrichSandplatzturnier Hoyerswerda 2008
1. Platz : J. Schmidtbauer
2. Platz : J. Ullrich
3. Platz : HJ. Sachse
4. Platz : Th. Eckstein (+)Damen
Sandplatz 2009 : S. Meißner (CTV)
Sandplatz 2008 : G. Kleine
Sandplatz 2007 : G. KleineHerren
Er war seit 2005 bei 32 Spielen im Club-Turnier ungeschlagen ! das 33. Spiel ( Finale 2008 auf Sand ) brachte kein Glück für den bis dahin langzeit-amtierenden Club-Meister Jens Ullrich (Foto).
Im Winter meldete er sich aber wieder zurück und errang den Hallen Grand-Slam.

Halle 2010 : J. Ullrich
Sandplatz 2009 : J. Ullrich
Halle 2009 : J. Ullrich
Sandplatz 2008 : J. Schmidtbauer
Halle 2008 : J. Ullrich
Sandplatz 2007 : J. Ullrich
Halle 2007 : J. Ullrich
Sandplatz 2006 : J. Ullrich
Halle 2006 : J. Ullrich
Sandplatz 2005 : J. Ullrich

Senioren
Sandplatz 2009 : nicht ausgespielt
Sandplatz 2008 : U. Nickel

Jugend
Sandplatz 2008/09 nicht ausgespielt
Sandplatz 2007 : T. Riemer


! Wir haben einen C-Trainer !Liebe Sportfreunde,
Wir gratulieren unserem Sportfreund H.J. Sachse zum erfolgreichen Abschluß der Ausbildung zum C-Trainer des DTB.
Damit hat erstmals in unserem Verein ein Trainer eine anerkannte Trainer-Lizenz des DTB. Das wird in Zukunft eine fachgerechte Ausbildung unserer neuen Interessenten und Sportfreunde der Jugendabteilung garantieren.

Ein Blick auf unsere, im Jahr 2000, neu rekonstruierte TennisanlageDie zur Zeit einzig klassische Sandplatz-Tennisanlage in Hoyerswerda liegt auf dem Gelände des Jahn-Sport-Platzes, einem Ort mit langer Tennis-Tradition, denn seit 1928 wird an dieser Stelle Tennis gespielt. Nachdem Handwerksinnungen den Ursprungsverein gründeten und das ehemalige Gaskombinat Schwarze Pumpe über Jahrzehnte den Tennissport unterhielt, wird die Anlage, mittlerweile von den Mitgliedern des SC Hoyerswerda betrieben und bewirtschaftet.Man darf mit Fug und Recht behaupten: Hier ist eine der schönsten und modernsten Tennisanlagen im sächsischen Raum entstanden.

Zu Beginn der Saison 2000 konnte von der Tennis-Abteilung eine neu rekonstruierte Tennisanlage eingeweiht werden. Mit automatischer Bewässerungsanlage und neuer Tennenfläche entspricht die Anlage modernstem Standard. Ein langfristiger Pachtvertrag machte diese Investition in die Zukunft des Tennissportes in Hoyerswerda möglich. Unsere Sparte hat zur Zeit etwa 85 Mitglieder . Bei vier vorhandenen Sandplätzen läßt das natürlich noch Freiräume für weitere Tennisinteressierte offen, denn nach unseren Berechnungen könnte die Tennis-Anlage ca. 115 Mitglieder gut verkraften. Sollten gerade Sie Interesse haben, Tennis zu spielen, sprechen Sie bitte unsere Ansprechpartner auf der Tennisanlage an. In unserem Verein ist es Daseinsgrundlage, daß die Mitglieder unbezahlt Dienstleistungen und Arbeitsleistungen für ihre Gemeinschaft erbringen. Und auch Sie sollten gegebenenfalls bereit sein, in angemessenem Umfang davon Anteile zu übernehmen, um zur Bezahlbarkeit des Tennisportes beizutragen und in das Vereinsleben schnell hinein zu wachsen. Ein weiteres Ergebnis, unserer diesbezüglichen Bemühungen, ist der Neubau einer separaten Zufahrt inclusive Parkplätzen zur Tennisanlage im Jahr 2001. Zu Beginn der neuen Saison 2007 kann unser, durch umfangreiche Sanierungsarbeiten auf einen modernen Stand gebrachtes, Tennishaus uneingeschränkt genutzt werden. Die Freiluft-Spielsaison reicht witterungsabhängig von Mitte April bis November. In den kalten Monaten gibt es die Möglichkeit, in der vorhandenen Tennishalle in Hoyerswerda zu überwintern.